U(TOPIE) 18 - DER FILM


Im Oktober 2006 sind wir sind losgezogen nach Hoffnungen zu suchen. In der Peripherie zwischen Essen, Mülheim und Duisburg stießen wir auf die U-Bahn Modellstrecke "U-18". Das Phänomen der U-Bahnhöfe auf dem Mittelstreifen einer der am stärksten befahrenen Autobahnen Deutschlands, die zudem dicht durch Wohngebiete führt hat uns so sehr beeindruckt, das wir eine Strategie suchten, nach Antworten auf unsere Fragen zu suchen. Wir beschlossen einen Film zu drehen, U(topie)18, der in Interviews die Utopien, Planungen und Strategien von einst hinterfragen sowie die Lebensbedingungen, den Alltag die Hoffnungen und die Wünsche von heute ergründen sollte.

Premiere: 
20.05.07 um 20.00 Uhr im Hauptbahnhof Essen
weitere Vorstellungen:
25.05.07 um 20.30 in Duisburg/ Landschaftspark Nord/ Gebläsehalle  s.u.
02.06.07 im Rahmen der "extraschicht" im Ringlokschuppen Mülheim

U(TOPIE) 18 – STADTTOUREN DURCH DUISMÜLSEN

Während unserer Arbeit an U(topie)18 haben eine andere, uns vorher unbewusste Stadt entdeckt, Duismülsen. Duismülsen ist eine utopische Stadtlandschaft, die linear und grenzenlos ist. Die vielen Städte des Ruhrgebietes zu einer großen Metropole zu verschmelzen ist ein lang gehegter Traum der Stadt- und Verkehrsplaner an der Ruhr. Wo die Planer von damals aufhörten, macht “U(topie)18“ heute weiter. Mit der idealen Verschmelzung der Städte Duisburg, Mülheim und Essen, Duismülsen, wird die Modellstadt des Ruhrgebiets endlich Wirklichkeit. Reisen Sie mit uns durch Duismülsen und erleben die Geschichten, den Alltag, die Hoffnungen und Utopien einer neuen Stadt!

Stadttouren durch Duismülsen
Startpunkt Essen/ Berliner Platz über Savignystr., Rhein Ruhr Zentrum, Eichbaum, Mülheim Hbf. bis Duisburg Zoo
18.05.07  16.00-19.00 Uhr
19.05.07  16.00-19.00 Uhr
24.05.07  17.00-19.30 Uhr
26.05.07  16.00-19.00 Uhr

weitere Informationen unter:

theater essen

ringlokschuppen

 

>>> zurück zu raumlabor berlin